Touristik, Museen (Bönnigheim)

Schwäbisches Schnapsmuseum

Erfasst von: Potthoff, Karin (21.11.2022)

Sonderausstellung 2022 beendet

 

Die Ausstellung "Bitte recht freundlich - glotz net so bled - Fotografiegeschichte" ging mit der Winterpause des Museums zu Ende.

Sie zeigte die ganze Bandbreite des Themas und begeisterte ca. 2 600 Besucher. Erstmals gab es auf unserer Homepage einen virtuellen Rundgang mit einem 360° Panorama durch die Ausstellung. Sehr anschaulich waren in den Vitrinen Fotoapparate aus allen Jahrzehnten nebst Zubehör präsentiert. Meilensteine der Fotografiegeschichte waren zu bestaunen, so eine Hasselblad von 1965 oder eine Leica R3. Aufsehen erregten besondere Stücke wie der US Air Force von 1942, die Tessina Spionagekamera oder eine Spionagekamera der DDR, in einem Radio versteckt. Entwicklungslabore waren nachgestellt, Dias und Projektoren ebenfalls präsentiert. Erklärungen auf Schautafeln führten die Besucher in die Fotografiegeschichte ein.

Wichtig war der regionale Bezug: Private alte hiesige Fotoalben konnten bestaunt werden sowie alte Stadtansichten von Bönnigheim und gr. gerahmte Fotos mit Gruppenbildern. Nicht zuletzt machten mehrere Filme die Ausstellung komplett - u.a. mit wieder entdeckten Aufnahmen aus Frankreich über den Einmarsch bei Kriegsende 1945 oder von freudigen Anlässen wie früheren Ganerbenfesten.

Seien Sie auf die nächste Sonderausstellung 2023 gespannt.

 

Fotoausstellung