Rubriken├╝bersicht > Gemeinde Kirchheim am Neckar > Vereinsnachrichten (Kirchheim) > DRK Ortsverein (Kirchheim) > Ergebnis Blutspendenaktion in Brackenheim - Tripsdrill vom 02 -09. August 2021

DRK Ortsverein (Kirchheim)

Ergebnis Blutspendenaktion in Brackenheim - Tripsdrill vom 02 -09. August 2021

Erfasst von: Auchter, Harald (28.08.2021)

Viel Prominenz gab es zum Auftakt der 20. Blutspendeaktion am 02. August 2021 im Freizeitpark Tripsdrill. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und Präsidentin Barbara Bosch vom DRK Landesverband BW eröffneten zusammen mit Helmut Fischer vom Freizeitpark Tripsdrill die Jubiläumsspendenaktion. Und wie es bei uns üblich ist, durften sie als Erste ihre Spende abgeben. Das besondere, hier bekommt jeder Spender einen Tagespass von Tripsdrill als Dankeschön. Da lohnt es sich doppelt Blut zu spenden!

Der OV Kirchheim veranstaltete zusammen mit den Ortsvereinen Brackenheim, Sachsenheim und Eppingen vom 02.- 09. August 2021 diesen Coronabedingt verlagerten Termin in die Verbandssporthalle Brackenheim.

Hier konnte der Montag 9. August noch als Zusatztermin angeboten werden, da die Nachfrage doch höher war als erwartet.

 

Für die Statistik ergibt das folgendes Bild, von 2592 erschienenen Spendern konnten 2344 Blut abgeben. Davon waren 16% Erstspender was bei dieser Aktion immer für die Zukunft ein schönes Ergebnis ist. Insgesamt haben wir Gemeinsam bei dieser 20 jährigen Aktion über 57000 Blutspenden abgenommen.

 

An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an alle Helfer und Organisatoren die eine solche Aktion möglich machen. Hier muß auch der Firma Ensinger ein großer Dank für die gespendeten Getränke ausgesprochen werden. Dies ist in der jetzigen schwierigen Zeit auch nicht selbstverständlich, dass man eine solche Unterstützung bekommt.

 

Die nächste Blutspende in Kirchheim findet am Dienstag 07. Dezember 2021wegen Umbau der Gemeindehalle in der Sporthalle statt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern!

Blutspenden Tripsdrill 2021 Gruppenbild

 

Ihr DRK Kirchheim

„Wir Helfen wo wir können“